Eine Schufa Auskunft beantragen – das ist nicht mehr so schlimm

Meine Mutter erzählte neulich, dass sie früher einmal eine Schufa Auskunft benötigte. Da musste sie in irgend so ein Industriegebiet fahren, wo dieses Schufa Büro saß und musste erst einmal eine Wartemarke ziehen. Dabei belauerten sich die Leute schön gegenseitig. Warum ist die Frau wohl hier? Sie meinte, dass die Schufa früher sehr stark mit dem Makel versehen war, dass der Antragsteller massig Schulden hat. Heute ist die Schufa Auskunft gerade bei Immobilien sozusagen ein Muss, da will jeder Vermieter erst einmal sehen, wie sich der Mieter wohl sonst in Sachen Geld verhält. Das heißt, dass jeden Tag Hunderte von Anträgen auf eine Auskunft gestellt werden. Das geht aber jetzt auch per Internet, da kann man auch ganz leicht die Schufa Auskunft beantragen. Ein Click genügt, mich könnte man nicht mehr in so ein Büro schicken. Es scheint ganz einfach zu sein, also die Schufa Auskunft beantragen zu wollen.

schufa auskunft beantragen

Ein Click genügt, und der Vorgang rollt an

Man muss einige Angaben machen und dann kann man den Vorgang per Mausclick beauftragen. Das ist schön anonym, spart Zeit und klappt, wenn man immer schön alles bezahlt hat. Ich will bald in eine neue Wohnung ziehen, da wird die sicher auch fällig. Aber gut, wenn das per Internet auch klappt, kann ich das mal eben am Frühstückstisch erledigen. Ich bin mir völlig sicher, dass ich immer alles brav bezahlt habe, mir kann man jede Art von Wohnung anvertrauen.

schufa auskunft beantragen
Processed with VSCO with a6 preset